Hanföl

Hanföl hilft gegen chronische Entzündungen, Hautprobleme, Hormonstörungen, Bluthochdruck und bei der Zellregeneration.

Wegen seiner vielen wertvollen Inhaltstoffe sollte Hanföl nicht erhitzt werden. In der kalten Küche begeistert es aber durch seine nussigen, krautigen Aromen. Deshalb passt Hanföl ideal zu Salaten, Dips und vielen weiteren kalten Gerichten.

Aufgrund seines hohen Gehalts an Chlorophyll und Beta-Carotin ist es sehr wichtig, das Hanföl dunkel und kühl aufzubewahren. So ist es über eineinhalb Jahre haltbar.