Posted on

Frisches Fleisch zur Verfügung

Wir haben wieder geschlachtet und es hat wieder frische Mischpakete und sonstiges Fleisch zur Auswahl.

Wenn Ihr einen speziellen Wunsch habt, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir helfen Ihnen gerne Weiter.

Oder machen Sie einen Besuch im Hofladen, da hat es auch viele gute Sachen.

Neu im Sortiment haben wir auch Teigwaren in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Posted on

Verwertung von unseren alten Legehennen

Da wir unsere Legehennen schon mehr als ein Jahr im Einsatz haben, werden wir diese nach den Ostern durch junge Hennen ersetzen.

Da wir möglichst alles von unserem Hof verwerten wollen, habe ich mich erkundigt, was ich mit den ausgedienten Hennen anfangen soll….

Nun habe ich mich entschlossen nach Bedarf Suppenhühner zu machen.

Die restlichen Tiere werde ich schlachten und zerlegen lassen, dann gibt es feine Pouletbratwürste, Fleischkäse und Pouletgeschnetzeltes.

Darum bin ich froh, wenn jemand Interesse hat, sich bei mir melden, damit ich ein bisschen einteilen kann.

Posted on

Verschiedene Oele im Hofladen

Von unserem Hof haben wir aus eigenen Baumnüssen, Sonnenblumenkernen und Hanfsamen Oel gepresst und im Hofladen bereit gestellt.

Das Sonnenblumenoel ist auch in grösseren Flaschen erhältlich.

Wenn jemand den Wunsch nach Fleisch hat kann man es einfach im Hofladen abholen zu jeder Zeit.

Mischpakete sind wieder ab Lager verfügbar.

Posted on

Jetzt frisch erhältlich Hanfoel und Hanfnüsse

Den auf unserem Betrieb selbst angebauter Hanf ohne jegliche Spritzmittel oder sonstigen Stoffen, haben wir gedröscht, getroknet, gereinigt und danach zu Oel gepresst. Nun ist dieses Oel in verschiedenen Flaschen erhältlich.

Wir haben auch Hanfsamen abgepakt, die zur Beimischung in Salaten, Müesli, Brot oder sonstigem zu gebrauchen sind.

Posted on

TWINT

Damit es unseren Kunden möglichst einfach und schnell ermöglicht den gewünschten Betrag zu bezahlen, haben wir im Hofladen, oder auch sonst TWINT eingerichtet.

Posted on

Weideei

Da unsere Hühner täglich Auslauf haben in der Wiese und zirka einmal wöchentlich in ein neues Stück Wiese umplaziert werden, ist das Tier sozusagen immer im frischen Gras. Dadurch erhält das Ei auch ein anderer Geschmack, als das „normale“ Freilandei. Da kann das Tier picken und scharren in seiner ganz natürlichen Umgebung.